Begleiter, seit 2021

Es gibt einige Menschen, die länger bleiben. Oft sind die Eltern, Geschwister oder die Kinder diejenigen, die einen am längsten begleiten, und dann gibt es Freunde, Bekannte oder auch KollegInnen, mit denen man manchmal nur ein kleineres Stück des Lebensweges zusammen geht, einige, denen man nur kurz begegnet ist oder die immer wieder auftauchen. Um all jene geht es in dieser fortlaufenden Serie. 
Geboren war die Idee nach dem Besuch eines wunderbar inspirierenden Workshops an der Ostsee, veranstaltet vom BFF und einem tollen Kollegen. Hier wurde ich daran erinnert, meiner Leidenschaft für das Bildermachen wieder freien Lauf zu lassen. Danke!